Datum
07. März 2017
Autor
von Linda Sonntag
Thema
Alltägliches

Das erste eigene Pferd

Vielleicht doch lieber einen Hamster?

Vor einem Jahr habe ich den Schritt gewagt. Das erste eigene Pferd! So eine Entscheidung bietet für Verwandte und Freunde anscheinend ein großes Potenzial an Redebedarf. Das eine Lager „Wow toll“, das Zweite „bist du dir sicher, dass du dir das leisten kannst?“ und die dritte Partei „Du arbeitest so viel, das schaffst du zeitlich nie“. Was soll uns das sagen? Bevor das Thema Pferdekauf im weiteren Freundeskreis thematisiert werden sollte, muss die eigentliche Entscheidung schon stehen! Sonst wirst du in einer Zoohandlung mit einem Hamsterkäfig enden.

So die Entscheidung steht. Der Pferdekauf wird am Schopf gepackt. Soweit die Theorie. Aber oh Mist dachte ich mir, wie genau gehe ich so etwas an? Gut ich habe eine lange Studienkarriere hinter mir. Logisch denken und recherchieren kann ich eigentlich, aber nun nochmal, wie geht das? Auf meine „kauf dir doch lieber einen Hamster“ Freunde kann ich nicht zurückgreifen. Pferdehändler sind schlimmer als Autoverkäufe sagt mein Vater immer, S-Dressurreiter habe ich nicht im Freundeskreis.

So und wie komme ich nun zu meinem Pferd ohne über den Tisch gezogen zu werden? Eine wirklich schwierige Frage. Ich habe mich an den Stallbesitzer gewandt bei dem ich schon seit einigen Monaten reite. Geholfen hat es mir am Ende nicht, aber er hat sich Mühe gegeben und mir ein paar nette „Objekte“ gezeigt. Genau, „Objekte“. Nein das will ich nicht, ich möchte meinen Seelenverwandten, einen Schmusebär, einen Sonnenschein und eine Sportskanone für mich finden. Internet auf, gegoogelt bis zum Mäusemelken, Portale, Foren, Pferdebörsen und Kleinanzeigen. telefoniert, gemailt, angeschaut und probegeritten. Nichts dabei. Hier ganz wichtig: den Mut nicht verlieren. Der Volltreffer kommt, ganz bestimmt.

Beim nächsten Mal verrate ich euch, wo und wie ich meinen „Schatz auf 4 Beinen “ gefunden habe.

Linda Sonntag vom RossReich Team

Kommentare

Noch nicht bewertet

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden