Datum
06. Dezember 2017
Autor
von Linda Sonntag
Thema
Alltägliches

Die Schweizer Pferdemesse - Expo Horse Zürich

4 von 5 Sterne, 1 Bewertung

Die Schweizer Pferdemesse - Expo Horse Zürich

Florence Fritz von Cavale Schweiz
EquiNomic

Zum Wohle der Gesundheit war das Messethema. Eigentlich geht alles, was sich mit dem Thema Pferd befasst, um die Gesundheit dieser. Passt der Sattel nicht, gibt es Verspannungen oder muskuläre Probleme im Rücken. Bekommt der Vierbeiner zu wenig, zu viel oder das falsche Futter, sind die komplette Lebensenergie und weitere körperliche Abläufe eingeschränkt. Wenn es zu einem schlimmeren Vorfall kommt, steht häufig die Finanzierung des Genesungsprozesses im Vordergrund. Eigentlich schliesst sich der Kreis immer an der gleichen Stelle: das Wohl des Pferdes. Pferdefreunde und Pferdebesitzer investieren Jahr für Jahr hohe Summen, um dem eigenem Gewissen und den offensichtlichen Bedürfnissen des Pferdes gerecht zu werden. Mache überspannen den Bogen, einige müssen ab und zu noch in die richtige Richtung geleitet werden.

130 Aussteller aus der ganzen Schweiz und dem nahen Ausland haben sich auf 6500 Quadratmeter auf der Messe Zürich präsentiert. 3 Tage lang konnten Pferdesportler hier voll auf ihre Kosten kommen. Die zwei Hallen waren grosszügig angelegt, die Stände hell und gut erreichbar. Der Mix aus den vielen verschiedenen Bereichen hat die Stimmung und das Besucherfeld positiv beeinflusst.

Die Messebesucher hatten teilweise spezielle Ziele und Produkte im Kopf, welche sie sich anschauen wollten. Andere gingen gezielt einkaufen oder gaben sich vorerst mit einer ausführlichen Beratung zufrieden. Jeder Besucher hatte ganz individuelle Bedürfnisse, die auf der Expo Horse befriedigt werden könnten.

Unternehmen investieren Zeit, Geld und schicken häufig die besten Mitarbeiter, um an der Messe präsent zu sein. Sie wollen sich und ihre Produkte von der besten Seite zeigen. Es gibt viele Gründe warum heute, in der Zeit des Internets und der hohen Anzahl von gut sortierten Onlineshops, Messen ihre Attraktivität trotzdem behalten. Für Besucher hat es etwas persönliches, haptisches, kommunikatives, geselliges und preisliches. Neue Produkte können gesehen, angefasst und ausprobiert werden. Die Scheu, dem Anbieter eine direkte Frage zu der Pferdeversicherung und dem eigenen Bedürfnissen zu stellen, sinkt. Pferdefutter kann gerochen und angefasst werden. Der Hersteller hat sicherlich einen passenden Futtertrick bei schwerfuttrigen Pferden auf Lager. All das macht die Messe zu einem Erlebnis. Allein ist kaum jemand da, Pferdefreunde kommen in Gruppen, mit der ganzen Familie oder mit der besten Freundin.  

Was sind die Erwartungen der Aussteller:

„Ich möchte hier Spass haben und nette Leute kennenlernen. Ich fühle mich als Informationsstelle für neugierige oder verunsicherte Pferdebesitzer. Die Hemmschwelle soll sinken und Personen können zu mir kommen, welche schon tragische und sehr emotionale Erlebnisse mit Pferden erlebt haben. Die Messe hat eine tolle Grösse und eine super Stimmung. Ich bin gern hier“ Simona Steinmeier, epona Pferdeversicherung www.epona.ch

„Wir waren letztes Jahr schon an der Expo Horse und es hat uns sehr gut gefallen. Hauptsächlich treten wir mit bestehenden Kunden in Kontakt und unterhalten uns über positive Entwicklungen und neue Herausforderungen. Sättel verkaufen wir vor Ort eigentlich nicht, die Kundenbindung ist uns hier das höchste Gut!“ Karin Kieselbach EquiNomic Sattlerei GmbH www.equinomic.ch

„Wir sind zum ersten Mal hier. Letztes Jahr haben wir leider keinen Platz mehr bekommen. Wir erhoffen uns Aufmerksamkeit auf dem Schweizer Markt, unsere Produkte sollen bekannter werden. Normalerweise helfe ich bei den Deutschen auf der Messe aus, an diesem Wochenende ist es umgekehrt“ Frau Florence Fritz www.cavale-schweiz.ch

Wir hatten eine gute Zeit, offene und freundliche Gespräche und haben auch die ein oder anderen Neuheiten begutachten können. Die Messe hat Lust auf mehr gemacht!

Ähnliche Artikel

Kommentare

4 von 5 Sterne, 1 Bewertung

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden