Datum
15. Februar 2018
Autor
von Linda Sonntag
Thema
Expertenforum Pferdegerecht

Constanze Fritsche

4 von 5 Sterne, 1 Bewertung
Anwendung durch Physiotherapeutin am Pferd

NeuroStim® Methode in Training , Sport und Prävention.

Auf der Pferdemesse „Pferd Bodensee“ in Friedrichshafen wird ein bewährtes Behandlungskonzept vorgestellt, dass neben den therapeutischen Möglichkeiten für die Anwendung in der ärztlichen und naturheilkundlichen Praxis vor allem Anwendung in der Prävention von Bewegungseinschränkungen in allen Sparten des Pferdesport eingesetzt werden kann. Grundlage dabei ist die Aktivierung des Lymphsystems und Modulation Faszialer Verklebungen zur Wiederherstellung struktureller Funktionen.

Constanze Fritsche zeigt Beispiele aus dem therapeutischen Alltag auf, es werden auf die häufigsten Verletzungen eingegangen und die Möglichkeiten der NeuroStim-Anwendung als Therapieansatz. Anhand der Beispiele in diversen Sportarten wird auf den präventiven Einsatz Bezug genommen und der Begriff Trainingsmanagement erklärt.

Fachtierärzte und Kliniken setzen den NeuroStim® gezielt zur Ergänzenden Behandlung von Sehnenschäden zur Verbesserung der Gleitfähigkeit der Gewebsstrukturen, postoperativer Wundbehandlung zur Verbesserung des Regenerationsprozesses und für die allgemeine Rekonvaleszenz ein. 

Wenn Sie neugierig geworden sind freuen wir uns sie auf der Messe begrüssen zu dürfen. Alle weiteren Informationen können Sie gern von der Webseite nehmen.

Kontakt:

Constanze Fritsche
Hauptstraße 8
D-87675 Stötten a. Auerberg

T: +49 (0) 8349 976098
F: +49 (0) 8349 976085

www.overo.de

Bildquelle: ©Overo Gmb

Ähnliche Artikel

Kommentare

4 von 5 Sterne, 1 Bewertung

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden