Datum
12. Februar 2018
Autor
von Linda Sonntag
Thema
Futter

Kümmel - das Wundergewürz im Pferdefutter

Kümmel – ein Wundermittel?

Eines der ältesten Gewürze der Welt ist Kümmel. Sie ist als Heilpflanze sehr bekannt. Man hört vieles davon in der Pferdebranche, doch was kann Kümmel wirklich?

Die Kümmelfrucht enthält viele Stoffe wie ätherische Öle, Harze, Gerbstoffe, Kaffeesäure & fette Öle. Er wirkt auf den Magen-Darm-Trakt, stimuliert die Verdauungsvorgänge, wirkt krampflösend und hemmt die Gärungsprozesse. Ausserdem fördert Kümmel den Appetit, regt die Durchblutung an und lindert Muskelschmerzen. Des Weiteren wirkt er unterstützend bei der Futterumstellung. Zusammenfassend hat es also eine positive Wirkung auf die Widerstandskraft und Gesundheit der Pferde. 

Kümmel gibt es in folgenden Arten: 

  • Schwarzkümmelsesam
  • Schwarzkümmelöl
  • Pellets mit Schwarzkümmel
  • Als billigere Variante zum Öl
  • Pferdebalsam mit Schwarzkümmel

Schwarzkümmelpellets dienen zum einen als Ernährungshilfe bei allergisch bedingten Hautproblemen & lindern Juckreiz bei Sommerekzemen. Sie stärken, wie alle Schwarzkümmelvariationen, die Abwehrkräfte und kräftigen die Atemwege, das körpereigenen Immunsystem und den Stoffwechsel. Er ist ein Helferlein bei kolikempfindlichen Pferden.

Bei Pferden mit Atembeschwerden kann die Allergiebereitschaft, durch den Einsatz von Kümmel, sinken und entzündliche Reaktionen abklingen.

Das Schwarzkümmelöl hilft bei äusserlicher Anwendung gegen Bremsen und Fliegen sowie bei kleinen Wunden. 20ml Schwarzkümmelöl bzw. 20g Schwarzkümmel sollten am Tag verfüttert werden. 

Bitte beachtet unbedingt die 48 Stunden Karenzzeit von der letzten Verfütterung von Kümmel bis zum Turniereinsatz. 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Noch nicht bewertet

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden