Datum
13. September 2018
Autor
von Deborah Brunner
Thema
Turniersport

Weltreiterspiele Tryon

5 von 5 Sterne, 2 Bewertungen

Die Weltreiterspiele in Tryon öffnen ihre Plätze. Vorab eine Zusammenstellung aller wichtigen Informationen über die einzelnen Disziplinen und Übertragungszeiten. 

Welche Reiter gehen in den einzelnen Teams für die Schweiz, Deutschland und Österreich an den Start:

Dressur

Team der Schweiz:

  • Caroline Häcki, Obfelden (ZH), mit Rigoletto Royal CH,Besitzer: Hildegard Rindlisbacher und Marcel Häck
  • Antonella Joannou, Genf, mit Dandy de la Roche CMF CH, Besitzerinnen: Antonella und Léana Joannou
  • Estelle Wettstein, Wermatswil (ZH), mit West Side Story, Besitzerin: Marie-Line Wettstein, oder mit Friedrich der Grosse, Besitzerin: Marie-Line Wettstein
  • Birgit Wientzek Pläge, Balm b. Günsberg (SO), mit Robinvale, Besitzerin: Theodora Livanos

Team Deutschland:

  • Jessica von Bredow-Werndl, Pferd: TSF Dalera BB
  • Sönke Rothenberger, Pferd: Cosmos
  • Dorothee Schneider, Pferd: Sammy Davis jr.
  • Isabell Werth, Pferd: Bella Rose

Team Österreich:

Österreich hat keine Dressurreiter nach Tryon geschickt

TV-Zeiten

  • Donnerstag 13.09.

    • 22:00 – 23:55 Uhr auf Eurosport 1

  • Freitag 14.09.

    • 22:00 – 23:25 Uhr auf Eurosport 1

  • Sonntag 16.09.

    • ab 16:00 Uhr im ZDF
    •  21:00 – 22:00 Uhr  auf Eurosport 1

Voltigieren

Team Schweiz:

Dameneinzel:

  • Nadja Büttiker, 19.06.1994, Mosnang (SG) Pferd/Cheval: Acardi Van De Kapel, W/12/BEL
  • Ilona Hannich, 20.10.1994, Bern Pferd/Cheval: For Ever Du Chalet CH, W/13/CH
  • Marina Mohar, 12.06.1996, Gutenswil (ZH) Pferd/Cheval: For Ever Du Chalet CH, W/13/CH

Herreneinzel:

  • Lukas Heppler, 20.02.1993, Burgdorf (BE) Pferd/Cheval: Acardi Van De Kapel, W/12/BEL

Pas de Deux:

  • Zoe Maruccio, 17.09.1995, Hettiswil (BE), Syra Schmid, 12.03.1998, Fraubrunnen (BE) Pferd/Cheval: Latino v. Forst CH, W/11/CH
  • Svenja Lehmann, , 30.06.1997, Tagelswangen (ZH) Selina Walder, 08.10.1996, Ottikon (ZH), Pferd/Cheval: Bentley II, W/15/HANN

Team:

  • Elisabeth Bieri, 15.02.1991, Winterthur (ZH),
  • Nadja Büttiker, 19.06.1994, Mosnang (SG),
  • Aline Koller, 03.03.2002, Flawil (SG),
  • Samira Koller, 11.04.2004, Degersheim (SG),
  • Ramona Näf, 11.05.1997, Degersheim (SG),
  • Kyra Seiler, 09.05.2004, Lütisburg (SG),
  • Sira Berghuis, 10.04.2005, Ins (BE) – Reserve.

Team Deutschland:

Dameneinzel:

  • Kristina Boe, Pferd: Don de la Mar Longenführerin: Winnie Schlüter
  • Janika Derks, Pferd: Carousso Hit Longenführerin: Jessica Lichtenberg
  • Sarah Kay, Pferd: Sir Valentin Longenführerin: Dr. Dina Menke

Herreneinzel:

  • Thomas Brüsewitz, Pferd: Danny Boy OLD Longenführer: Patric Looser
  • Jannis Drewell, Pferd: Feliciano Longenführer: Lars Hansen
  • Jannik Heiland, Pferd: Dark Beluga Longenführerin: Barbara Rosiny

Team:

  • Thomas Brüsewitz
  • Chiara Congia
  • Justin van Gerven
  • Torben Jacobs
  • Corinna Knauf
  • Jana Zelesny
  • Longenführer: Patric Looser

Pas de Deuxe:

  • Johannes Kay & Janika Derks
  • Theresa-Sophie Bresch & Torben Jacobs

Team Österreicher:

Dameneinzel:

  • Katharina Luschin (NÖ/26 Jahre) – Fairytale – Maria Lehrmann (an der Longe)
  • Lisa Wild (NÖ gebürtige S/23) – Fairytale – Maria Lehrmann
  • Daniela Fritz (NÖ/23) – Royal Salut – Manuela Barosch

Herreneinzel:

  • Dominik Eder (NÖ/21) – Pipetto – Martin Eder

Pas de Deux:

  • Jasmin Lindner/Lukas Wacha (T/23/31) – Dr. Doolittle – Klaus Haidacher
  • Theresa Thiel/Stefan Csandl (NÖ/24/30) – Crossino – Karin Böhmer

Gruppe:

  • URC Wildegg (NÖ) – Alessio – Maria Lehrmann
  • Gruppenstarter:  Lisa Wild, Katharina Luschin, Magdalena Riegler (23), Barbara Hruza (20), Nikolaus Luschin (30), Leonie Poljc (alle NÖ/12)

TV-Zeiten:

Das Voltigieren wird leider im Free TV nicht übertragen.

Distanzreiten

Team der Schweiz:

  • Andrea Amacher, 01.05.1969, Wengi b. Büren (BE) Pferd/Cheval: Rustik d’Alsace, W/13/AV
  • Sandra Bechter, 11.05.1977, Quincey-FRA Pferd/Cheval: Ultrachik de Becherel, S/10/AV
  • Barbara Lissarrague, 19.07.1966, Berthez-FRA Pferd/Cheval: Alhabac, W/12/AA oder/ou Ainhoa Arkiris, W/12/AV

  • Patricia Schilliger, 31.07.1984, Küssnacht am Rigi (SZ) Pferd/Cheval: Djoba de Luriecq, S/11/AV


Team Deutschland:

  • Rebecca Arnold, Pferd: Serpa
  • Bernhard Dornsiepen, Pferd: Bekele el Djem
  • Ursula Klingbeil, Pferd: Aid Du Florival

Team Österreich:

 Österreich schickt keine Pferde und Reiter an den Start.

TV-Zeiten:

Wird leider nicht im Free TV übertragen.

Vielseitigkeit

Team der Schweiz:

  • Patrizia Attinger, 14.07.1989, Gockhausen (ZH) Pferd/Cheval: Hilton P, W/15/HANN

  • Robin Godel, 18.08.1998, Estavayer-le-Lac (FR) Pferd/Cheval: Grandeur de Lullly CH, W/10/CHS
  • Felix Vogg, 19.06.1990, Radolfzell-GER Pferd/Cheval: Colero, W/10/WEST

Team Deutschland:

  • Sandra Auffarth, Pferd: Viamant du Matz
  • Andreas Dibowski, Pferd: FRH Butts Avedon oder FRH Corrida
  • Ingrid Klimke, Pferd: SAP Hale Bob OLD
  • Julia Krajewski, Pferd: Chipmunk FRH
  • Kai Rüder, Pferd: Colani Sunrise

Team Österreich:

Österreich schickt in der Vielseitigkeit keine Reiter an den Start.

TV-Zeiten:

  • Freitag 14.09.

    • 11.00 – 12:30 Uhr auf Eurosport (Dressur)

  • Samstag 15.09.

    • 11:00 – 12:30Uhr auf Eurosport (Dressur)

  • Sonntag 16.09.

    • 11:00 – 12:00Uhr auf Eurosport (Gelände)
    • 22:00 – 23:40Uhr auf Eurosport (Springen)
    • Ab 21:15Uhr im ZDFsport.de livestream (Finale)

Fahren

Team der Schweiz:

  • Jérôme Voutaz, 24.05.1979, Sembrancher (VS) Pferde/Chevaux: Belle du Peupe CH, S/11/FM,
Flore CH, S/12/FM, Holliday III CH, S/11/FM, Leon VIII CH, W/7/FM, Lune de la Vieille Fontaine CH, S/9/FM

Team Deutschland:

  • Christoph Sandmann, Vierspännerfahrer
  • Georg von Stein, Vierspännerfahrer
  • Mareike Harm, Vierspännerfahrerin

Team Österreich:

Die Österreicher schicken kein Gespann ins Rennen.

TV-Zeiten:

Leider wird das Fahren nicht im Free TV ausgestrahlt.

Para Dressur

Team Schweiz:

Die Schweizer schicken keine Paarung ins Rennen.

Team Deutschland:

  • Regine Mispelkamp, Pferd: Look at me now
  • Elke Philipp, Pferd: Regaliz oder Fürst Sinclair
  • Dr. Angelika Trabert, Pferd: Diamond's Shine
  • Steffen Zeibig, Pferd: Feel Good

Team Österreich:

  • Pepo Puch (St/52), Pferd: Sailor's Blue;
  • Julia Sciancalepore (K/23), Pferd: Heinrich IV

TV Zeiten:

Leider wird die Para Dressur im Free TV nicht gezeigt.

Reining

Team Schweiz:

Die Schweiz wird an diesem Wettbewerb nicht vertreten sein.

Team Deutschland:

  • Grischa Ludwig, Pferd:Ruf Lil Diamond
  • Robin Schöller, Pferd:Wimpy Kaweah
  • Gina Maria Schumacher, Pferd:Gotta Nifty Gun
  • Julia Schumacher, Pferd: Coeurs Little Tyke
  • Markus Süchting, Pferd: Spotlight Charly

Team Österreich:

  • Anna Lisec (OÖ/22), Pferd: This Wimps So Fly;
  • Markus Morawitz (B/40), Pferd: Gunners Chic Magnet;
  • Martin Mühlstätter (K/lebt in USA/38), Pferd: Blo Gun;
  • Rudi Kronsteiner (OÖ/45), Pferd: AB Peppy Diamon

TV Zeiten:

Leider wird das Reining nicht im Free TV übertragen.

Springen

Team Schweiz:

  • Paul Estermann, 24.06.1963, Hildisrieden (LU) Pferd/Cheval: Lord Pepsi, W/12/OLDBG
  • Martin Fuchs, 13.07.1992, Wängi (TG) Pferd/Cheval: Clooney III, W/12/WEST
  • Steve Guerdat, 10.06.1982, Elgg (ZH)
Pferd/Cheval: Bianca XXXIV, S/12/SWE

  • Janika Sprunger, 29.05.1987, Wachtberg-GER Pferd/Cheval: Bacardi VDL, H/12/NED
  • Reserve/Réserve
 Arthur Gustavo da Silva, 10.03.1979, Langrickenbach (TG) Pferd/Cheval: Inonstop van T Voorhof, H/10/BEL

Team Deutschland:

  • Simone Blum, Pferd: DSP Alice
  • Marcus Ehning, Pferd: Pret a Tout oder Comme il faut
  • Laura Klaphake, Pferd: Catch me if you can OLD
  • Maurice Tebbel, Pferd: Chaccos‘ Son oder Don Diarado
  • Hans-Dieter Dreher, (Reserve) Pferd: Berlinda

Team Österreich:

  • Max Kühner (T/44), Pferd: Chardonnay

TV-Zeiten:

  • Mittwoch 19.09

    • Zeitspringen 21:30 – 23:30Uhr auf Eurosport 1

  • Donnerstag 20.09

    • Nationenpreis 20:15 – 23:20Uhr auf ONE
    • Nationenpreis21:30 – 23:30Uhr auf Eurosport

  • Freitag 21.09

    • Nationenpreis 08:00 -09:00Uhr & 21:00 – 22:42Uhr auf Eurosport 1
    • Nationenpreis 20:15 – 23:20Uhr auf ONE

  • Sonntag 23.09

    • Einzelspringen 15:55 – 19:35Uhr ONE
    • Einzelspringen 17:30 – 19:25Uhr Eurosport

Wir wünschen allen faire und tiergerechte Prüfungen und hoffen auf die eine oder andere Medaille für die Reiter aus der Schweiz, Deutschland und Österreich.

Auf spannende Weltreiterspiele 2018!
Euer RossReich Team

Kommentare

5 von 5 Sterne, 2 Bewertungen

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden